Steyr T84e

STEYR T84E BJ. 1959
Bei diesem Traktor handelt es sich um ein sehr begehrtes Objekt in der Sammlung eines jeden Steyr-fans. Das besondere an diesem Traktor ist nämlich das serienmäßige Wendegetriebe, welches oftmals fälschlicherweise als Schnellganggetriebe bezeichnet wird, was so aber nicht stimmt. Mit einem Reversierhabel stehen 5 Vorwärts-, also auch 5 Rückwärtsgänge zur Verfügung, wobei das Getriebe allerdings wie bei jedem anderen Steyr T80 oder T84 über 4 Vorwärtsgänge und 1 Rückwärtsgang verfügt, nur eben hier noch zusätzlich mit dem Reversierhebel. Jedoch ist bei diesem Traktor die Übersetzung am Getriebeausgang etwas schneller gewählt und die Hinterachse ebenfalls etwas schneller übersetzt. Somit bringt es dieser Traktor auf satte 28 km/h. Die hohe Endgeschwindigkeit war der Grund für die Bezeichnung als Schnellgang. Es hat jedoch nie einen Steyr T84 mit einem zusätzlichen 5. Gang, einem sogenannten Schnellgang, gegeben. Die 5 Vorwärts- sowie 5 Rückwärtsgänge resultieren daraus, dass man auch mit dem Rückwärtsgang rückwärts als auch vorwärts fahren kann (je nach dem in Welcher Stellung sich der Reversierhebel befindet).
Für den Besitzer dieses Traktors (Mauritius) hat er einen ganz besonderen Stellenwert, da die Prägung auf dem Motorblock (Gussdatum) exakt seinem Geburtsdatum entspricht.
Besitzer: Stoß Mauritius, Nenzing

Kommentar hinterlassen